Weibliche E-Jugend gewinnt Orientierungsrunde

von Luisa Staudt

Am Sonntag den 28. April ging es für die weibliche E-Jugend zur Orientierungsrunde der Staffel 3. nach Obersulm. Nachdem man sich im letzten Jahr noch als Schlusslicht der Staffel geschlagen geben musste war man gespannt wie das Turnier verlaufen würde. Die Mannschaft, welche komplett aus dem letzten Jahr zusammen bleiben konnte, starte gut mit einem 9:1 Sieg gegen den Gastgeber vom TSV Willsbach ins Turnier. Viele Mädels sind nun der ältere E-Jugendjahrgang und die Erfahrung aus den letzten Jahren machte sich positiv bemerkbar. So konnte man auch im zweiten Spiel ein 30:30 gegen Flein/Horkheim erzielen. Das Zusammenspiel der Mädels klappte super, so dass immer mehrere Spielerinnen zum Torerfolg kamen. Daraus konnte man dann die Multiplikatorregel in der E-Jugend gut nutzen. Schlussendlich konnte man nach Spaß in der Pause auch die weiteren Spiele gegen die HsG Laufen/Neipperg und den TV Hardheim, auch dank einer überragenden Torhüterleistung, deutlich gewinnen. Am Ende des Tages konnte so ein Platz 1 im Orientierungsrunier unter großem Jubel der Mädels und mitgereisten Eltern bejubelt werden. Als Nächstes steht für die weibliche E-Jugend Ende Juni das Bezirksspielfest in Öhringen an, welchem wir alle schon freudig entgegen blicken.

Zurück

Sponsoren