von Ella Hübschmann

Vergangenen Sonntag waren unsere Mädels der A-Jugend zu Gast bei der
zweiten Mannschaft aus dem Bottwartal in Oberstenfeld.


Das Hinspiel konnte nach einer schwachen zweiten Halbzeit nur knapp
gewonnen werden. Zudem gingen auch die letzten beiden Partien verloren,
so dass eine Anspannung in Team zu spüren war.


Diese Gedanken im Kopf ging es zu überwinden und die Mannschaft legte
auch mit einer starken ersten Halbzeit los. Durch variable Angriffe und
einer konzentrierten Abwehrleistung konnte ein acht Tore Vorsprung
herausgespielt werden. Mit 14:6 ging es in die Kabinen.


In der zweiten Halbzeit stelle der Gegner seine Abwehr um. Statt einer
Halbposition in Manndeckung sahen sich nun beide Halbpositionen aus dem
Spiel genommen. Dies verschaffte zwar massig Räume im Zentrum und auf
Außen, jedoch dauerte es, bis sich das Team an die ungewohnte Situation
anpassen konnte. Die Folge war ein knapper Spielstand von 15:12 nach 40
Minuten. Dunkle Erinnerungen an das Hinspiel kamen auf.


Dann hatte sich sich die Mannschaft aber nach einem starken Ball in den
Winkel von Jandra Heinrich wieder gefangen und machte das Spiel wieder
schnell. Das Ergebnis war ein schlussendlich deutliches 24:13.
Hervorzuheben war eine klasse 7m Leistung von Ella Hübsschmann, welche
bei ihren 10 Toren alle fünf Strafwürfe verwandeln konnte.

Für Bottwar SG 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Selina Zacher, Jamie Tillie (1/0), Amelie Färber (2/0), Yasmin Auracher, Mia Grimmeisen (1/0), Melina Gombert, Sarah Greiner (5/1), Emily Deuring, Hanna Lorenz (4/0)

Gelbe Karten: Amelie Färber, Yasmin Auracher, Mia Grimmeisen

Zeitstrafen: Jamie Tillie, Emily Deuring

Trainer / Betreuer: Jochen Auracher, Alexander Deuring

Für HSG Heilbronn spielten:

Spieler (Tore/7m): Annika Schmidt (2/0), Lotte Käß (1/0), Helen Wolf, Matilda Kimmerle, Lilly Luise Thulke, Greta Tennstedt (1/0), Ella Hübschmann (10/5), Tamara Piekny (4/1), Line Büttner (2/0), Lara Schmidt (3/0), Jandra Heinrich (1/0)

Gelbe Karten: Ella Hübschmann, Tamara Piekny, Lara Schmidt

Trainer / Betreuer: Benjamin Paulik, Zsa-Zsa Helfrich

Zurück

Sponsoren