von Ella Hübschmann

Die Mädels der HSG Heilbronn holen den Sieg gegen den TV Aldingen.
Flashback zum 9.12.2023:
20 Uhr in der Mörike Halle wir spielen 12:17 gegen den TV Aldingen
Das spiel endet mit viel Schweiß und Tränen.
Zurück zum 02.03.2024
Die erste Halbzeit begann gut und wir hielten immer einen Abstand von 2 oder 3 Toren.
Die Zweite Halbzeit begann und auf einmal…
Die Zweite Halbzeit läuft besser als die erste?!?!
Dann die 37. Minute, Lotte klaut den Aldingern den Ball.
Lotte rennt den Konter und trifft zum 19:19.
Es geht weiter so bis zur 44. Minuten.
Dann packt uns der Elan, wir führen auf einmal mit 4 Toren.
Aldingen schafft es nicht mit uns mitzukommen.

Einen eigenen Absatz verdient unsere Torhüterin Helen.
Nach einem Wurf der direkt in ihr Gesicht ging,
Saß sie auf der Bank mit Nasenbluten.
Ein paar Minuten später kam sie zurück.

Wir gewinnen das Spiel verdient mit 25:29.

Für TV Aldingen spielten:

Anna Röber (3), Emma Rose (1), Ana Cicak (3), Ema Cicak (1), Nina Bledig, Marie Baumann (1), Celine Josef (1), Mia Jäger (2), Teja Rojko (11), Lena Reinle (2), Leni Hönes

Zeitstrafen: Lena Reinle (1)

Trainer / Betreuer: Silke Scheunemann, Leni Tscherter

Für HSG Heilbronn spielten:

Annika Schmidt (7), Lotte Käß (4), Helen Wolf, Lilly Luise Thulke, Greta Tennstedt (2), Ella Hübschmann (4/1), Tamara Piekny (2), Line Büttner (10), Lara Schmidt, Jandra Heinrich

Trainer / Betreuer: Benjamin Paulik

Spielverlauf

Zurück

Sponsoren