von Ella Hübschmann

 


Am 11.11.23 spielte die weibliche A-Jugend der HSG Heilbronn in der Leintalhalle gegen die Bottwar SG 2.
Den Rückstand, zu beginn des Spiels holte die HSG schnell wieder auf und führte zum Ende der ersten Halbzeit mit einem Spielstand von 13:8 Toren. In die zweite Halbzeit startete die Mannschaft gut. Allerdings trat anschließend eine Torflaute ein, welche 10 Minuten andauerte. Dadurch konnte die generische Mannschaft ihren Rückstand bis auf ein Tor aufholen. Das am Ende unnötig knappe Spiel endete am Schluss mit einem Punktestand von 19:18 für die HSG Heilbronn.
Die getroffen Tore wurden sind innerhalb der Mannschaft gut verteilt und den den Platz der der besten Torschützin teilen sich Matilda Kimmerle und Annika Schmidt mit jeweils 3 Toren.

Für HSG Heilbronn spielten:

Spieler (Tore/7m): Annika Schmidt (3/1), Lotte Käß (2/0), Helen Wolf, Matilda Kimmerle (3/0), Lilly Luise Thulke (2/0), Greta Tennstedt, Ella Hübschmann (2/0), Dzenana Rujovic (1/0), Tamara Piekny (1/0), Line Büttner (2/0), Lara Schmidt (1/0), Jandra Heinrich (2/0)

Gelbe Karten: Lotte Käß

Zeitstrafen: Matilda Kimmerle

Trainer / Betreuer: Benjamin Paulik, Zsa-Zsa Helfrich

Für Bottwar SG 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Selina Zacher, Jamie Tillie, Amelie Färber (1/0), Yasmin Auracher, Mia Grimmeisen (1/0), Hanna Lorenz (8/0), Sarah Greiner (8/3), Melina Gombert

Zeitstrafen: Jamie Tillie

Trainer / Betreuer: Jochen Auracher, Alexander Deuring

Spielverlauf

Zurück

Sponsoren