Harter Kampf am Heuchelberg

von Raham Naderi

Stark gekämpft, aber Defizite im Angriff: Männer 2 erfahren erste Niederlage in Nordheim.

Nach einem überragendem Saisonauftakt ging es diese Woche unter der Führung von Maximilian Abt gegen den SG Heuchelberg ans Werk. Durch eine dünne Besetzung war von Anfang an klar, dass das kein einfaches Spiel für die HSG werden würde. In der ersten Halbzeit war es vor Allem die dichte Abwehr, die die HSG im Spiel hielt. Diese wurde durch eine fantastische Torwartleistung von Adrian Weber unterstützt. Vor Allem eine doppelte 2-Minuten-Strafe brachte die HSG Männer in den Rückstand und so ging es 16:9 in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann weiterhin holprig. Dennoch war es möglich durch beeindruckende Kreisanspiele von Robin Berger, sowie starke Rückraumwürfe von Tim Thulke, zum Ende des Spiels bis auf 30:24 heranzukommen.

(Niklas Wacker)

Für SG Heuchelb. 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Garvin Beitner (6/0), Nils Strangfeld (4/0), Jan Albrecht, Vincent Biehler (3/0), Timo Zimmermann, Elias Schneider (7/0), Timo Bechtold (3/0), Patrick Welther, Lucas-Johannes Grimm, Maximilian Löbich, Kurt Ergül (5/1), Maximilian Moßmaier (2/0), Paul Kmett

Gelbe Karten: Elias Schneider, Kurt Ergül

Zeitstrafen: Patrick Welther, Kurt Ergül

Trainer / Betreuer: Michael Frank, Günter Langnitz

Für HSG Heilbronn 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Niklas Wacker (2/0), David Berger (3/0), Leon Chelpanov (1/0), Pascal Butz (2/0), Tim Thulke (3/0), Marius Grimmeisen (6/1), Philipp Heinrich (3/0), Robin Berger (4/0), Adrian Frank Weber

Zeitstrafen: Tim Thulke, Marius Grimmeisen, Robin Berger

Trainer / Betreuer: Maximilian Abt, Hannes Sawall

Zurück

Sponsoren