Erfolgreicher Start in die Rückrunde

von Luisa Staudt

Am Samstag startete auch für die Damen 2 der HSG Heilbronn die Rückrunde. Wie schon die Hinrunde, startete auch die Rückrunde gegen die HSG Kochertürn-Stein 2. Nachdem man im Hinspiel, auch auf Grund der Harzprobleme, eine der schlechtesten Leistungen der Saison zeigte und nur unentschieden spielte. Hatte man sich nun fest vorgenommen mit einem Sieg vor heimischem Publikum, trotz ungewohnter Uhrzeit, in die Rückrunde zu starten.

Man startete souverän ins Spiel und konnte die ersten Chancen im Angriff direkt verwerten. In der Abwehr, hatte man gerade zu Beginn des Spiels immer wieder Probleme mit den gegnerischen Halbspielerinnen. Ein zunächst herausgespielten 4-Tore Vorsprung, konnte so leider nicht gehalten werden, auch da vorne die eigenen Chancen nicht mehr so konsequent genutzt wurden.

Zu Ende der ersten Halbzeit waren die Heilbronnerinnen dann durch eine doppelte Unterzahl und nur 4 verbleibenden Feldspielern noch glücklich sich mit einem 15:14 in die Halbzeit zu retten.

Die zweite Halbzeit zeigte dann ein besseres Bild als die Erste. In der Abwehr stand man nun besser und vorne wurden die Chancen meist konsequent genutzt. So hatte man sich nach nur 6 Minuten einen Vorsprung von 5 Toren herausgearbeitet. Diesen Vorsprung verteidigten die Mädels dann über die ganze zweite Halbzeit und bauten ihn zu Ende des Spiels sogar noch ein wenig aus. Grund dafür war auch die an diesem Tag starke Torhüterleistung beider Heilbronner Torhüterinnen.

Dank einer starken zweiten Halbzeit, konnte man schlussendlich einen 27:20 Sieg einfahren. Somit war der erfolgreiche Start in die Rückrunde geglückt.

Bereits am kommenden Samstag geht es um 18 Uhr zum Auswärtsspiel nach Schwäbisch Hall. Hier gilt es die nächsten Punkte mitzunehmen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Für HSG Heilbronn 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Laura Klier, Helen Wolf, Lara Wörz (1/0), Nicole Buortesch (2/0), Franziska Kiebel (2/2), lena Seefelder, Mareike Giese (2/0), Lena Feeser, Marie Schürlein, Michelle Lierenz, Saskia Haiber (8/2), Lisa-Marie Krockenberger, Luisa Staudt (11/0), Katharina Schaaf (1/0)

Gelbe Karten: Lara Wörz, Saskia Haiber, Luisa Staudt

Zeitstrafen: Laura Klier, Lara Wörz, Franziska Kiebel, Marie Schürlein, Katharina Schaaf

Trainer / Betreuer: Andreas Drauz

Für HSG Koch/Stein 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Kim Jenette, Yaren Solumaz (4/0), Amelie Schmid (2/0), Tamara Scholten (1/1), Dina Obertautsch (1/0), Lene Kühner, Yasemin Menden (2/0), Lara Krieger (3/0), Maren Kühner, Sina Seidl (1/1), Ina Kühner (5/1), Denise Bauer, Clara Henninger (1/0), Katrin Pfeifer

Gelbe Karten: Lara Krieger

Zeitstrafen: Yaren Solumaz, Amelie Schmid, Lara Krieger, Clara Henninger

Rote Karten: Yaren Solumaz

Trainer / Betreuer: Katharina Schoch, Heiko Martin, Emilia Hernandez, Chantal Billmann

Zurück

Sponsoren