Verdienter Sieg im letzten Hinrundenspiel

von Luisa Staudt

Am vergangenen Samstag bestritten die Frauen 2 der HSG Heilbronn das letzte Hinrundenspiel der Saison gegen den TSV Weinsberg. Nach drei sieglosen Spielen in Folge, war es das klare Ziel die zwei Punkte in Heilbronn zu behalten. Um 12:50 Uhr, einer eher ungewöhnlichen Uhrzeit für ein Damen-Bezirksligaspiel, starte man bei trotzdem gut besuchter Halle ins Spiel.
Die Mädels starteten gut ins Spiel. In der Abwehr hatte man die ersten 10 Minuten die Gegner gut im Griff und konnte immer wieder Bälle erobern. Auch vorne im Angriff spielte man gut die Chancen heraus und nutzte diese meist konsequent. Voll absetzten konnte man sich dann allerdings nicht. Die Mädels schwächelten etwas in der eigenen Chancenverwertung, wodurch die Gegner immer wieder auf ein bis zwei Tore herankamen. Mit einer starken Phase kurz vor der Halbzeit konnte man dann aber nochmal einen 4-Tore Vorsprung erarbeiten und wechselte beim Stand von 16:12 die Seiten.
In der zweiten Halbzeit zeigte sich ein ähnliches Bild wie schon in Halbzeit eins. Die HSG Heilbronn war die spielbestimmende Mannschaft, nutzte aber nicht immer die eigenen Chancen im Angriff trotz einer sehr guten Abwehr und Torwartleistung. Durch einige 2-Minutenstrafen auf beiden Seiten wurde der Spielfluss ab und an etwas unterbrochen. So konnte der Vorsprung von 4 Toren zwar gehalten, bis 4 Minuten vor Schluss aber nicht ausgebaut werden. Mit einem schönen Kontertor endete das Spiel schlussendlich mit einem verdienten 29:23 Sieg für die HSG Heilbronn.
Mit einer schönen Mannschaftsleistung verabschieden sich die Damen 2 der HSG Heilbronn aus dem Jahr 2023. Mit Freude blickt man auf die Rückspiele im neuen Jahr, in denen es in ein paar Spielen noch etwas gut zumachen gilt.

Für HSG Heilbronn 2 spielten:

Spieler (Tore/7m): Laura Klier, Christina Körber, Lara Wörz (2/0), Nicole Buortesch (5/0), lena Seefelder (4/0), Marie Wörz, Lisa-Marie Krockenberger, Lena Feeser, Marie Schürlein (1/0), Saskia Haiber (9/3), Luisa Staudt (6/0), Lisa Riek, Katharina Schaaf (2/0)

Gelbe Karten: Laura Klier, Andreas Drauz

Zeitstrafen: Laura Klier, Lara Wörz, Nicole Buortesch, lena Seefelder, Saskia Haiber, Luisa Staudt

Trainer / Betreuer: Andreas Drauz

Für TSV Weinsberg spielten:

Spieler (Tore/7m): Theresa Puhl (6/1), Melanie Konrad (2/0), Friederike Koch (2/0), Laura Nürnberger (2/0), Jessica Schüller (6/0), Alina Veigel, Melis Keskin, Annika Vogel (1/0), Didem Keskin, Pia Krauskopf (1/0), Julia Rieth, Lisanne Schuh (1/1), Laura Dietz (2/0)

Gelbe Karten: Laura Dietz

Zeitstrafen: Jessica Schüller, Melis Keskin, Annika Vogel, Julia Rieth

Trainer / Betreuer: Achim Matje

Zurück

Sponsoren